Was ich bis zum 31.12.2023 noch erleben und schaffen möchte

Wir haben noch 72 Tage bis zum 31.12.2023. Dieses Jahr ist schon viel passiert und ich habe mich spontan dazu entschieden, dieses Jahr mal wieder bei einem Event von Judith Peters mitzumachen.

Im Blogtoberfest schreiben wir dieses Mal eine „To-Want-Liste“ für den Rest des Jahres.

Eine schöne Idee: Statt aufzuschreiben, was dieses Jahr noch alles zu tun ist, drehen wir den Blickwinkel und schauen, worauf wir Lust haben und was wir noch machen möchten.

Dinge, die ich dieses Jahr noch machen, erleben oder lernen möchte

  1. ✅ Meine Freundin in Malente besuchen
  2. Meinen Business-Buddy im echten Leben treffen
  3. ✅ An die Ostsee nach Eckernförde fahren
  4. ✅ Wieder ins Fitness-Studio und in die Sauna gehen
  5. Co-Cooking mit einer Freundin ausprobieren
  6. ✅ Ins Harry Potter-Theaterstück gehen
  7. ✅ Lernen einen Shop mit Woocommerce einzurichten
  8. ✅ Einen Dreier im Basketball-Spiel werfen, der auf dem Spielbogen gezählt wird
  9. ✅ Weitere Spiele in der Saison gewinnen
  10. Die Baustelle in der Wohnung loswerden (liegt leider nicht in meiner Macht)
  11. ✅ Neue Posts bei Instagram veröffentlichen
  12. Das erste Mal an den Rauhnächten teilnehmen
  13. ✅ Die tägliche Plankchallenge einmal für 30 Tage durchziehen
  14. Lernen, wie ich gute Selfies mache
  15. Alte aussortierte Klamotten auch wirklich weggeben
  16. Ein Bücherregal im Schlafzimmer aufhängen
  17. Wieder regelmäßig Yoga machen
  18. ✅ Das neue Kundenportal für die Zusammenarbeit mit meinen Kunden aufbauen
  19. ✅ Mit zwei Kunden ihre Website aufbauen
  20. Meinen Impulsvortrag „Unvorhergesehenes Planen?“ halten
  21. ✅ Einen Jahresplanungsworkshop im Dezember anbieten
  22. ✅ Eine Business-Adresse einrichten
  23. Google My Business einrichten und erste Bewertungen sammeln
  24. ✅ Mindestens ein neues YouTube-Video veröffentlichen
  25. ✅ Mindestens zwei neue Blogartikel veröffentlichen
  26. ✅ Den Classic-Editor in meinem Blog deaktivieren
  27. Angebotsseite für mein Programm „create your product“ auf meiner Website aufbauen
  28. ✅ Mein neues Freebie (Checkliste für die Website-Erstellung) fertig machen
  29. Plätzchen backen mit meiner Schwester und meiner Nichte und meinen Neffen

Das könnte dich auch interessieren

Jahresrückblick 2023: weniger, dafür besser

Jahresrückblick 2023: weniger, dafür besser

Im November habe ich mich sehr darauf gefreut, beim Jahresrückblog von Judith Peters mitzumachen. Es sah danach aus, dass ich im Dezember ein paar ruhigere Wochen haben würde und das Jahr mit Reflexion und Planung ausklingen lassen könnte. Aber es kam doch ein wenig...

Monatsrückblick Februar und März 2022 – Endlich Frühling?

Monatsrückblick Februar und März 2022 – Endlich Frühling?

Huch, jetzt ist plötzlich schon das erste Quartal 2022 um! Die Zeit rast im Moment irgendwie total... Ende Februar habe ich es nicht geschafft meinen Monatsrückblick zu schreiben. Der Monat war nicht so ereignisreich und darum habe ich mich entschieden einen Rückblick...

Meine Bucket-List. Oder: 33+ Dinge, die ich erleben möchte

Meine Bucket-List. Oder: 33+ Dinge, die ich erleben möchte

Was ist eine Bucket-Liste? Die Bucketlist ist sozusagen die Things-to-do-in-Life-Liste. Auf deutsch wird sie auch Löffel-Liste genannt. Sie enthält Dinge, die man tun möchte, bevor man den Löffel abgibt oder zu alt oder krank dafür ist. Die Inspiration zu dieser Art...

0 Kommentare

Von der Projektmanagerin zur WordPress Webdesignerin

Hi, ich bin Sophia!

Als Webdesignerin erstelle ich deine professionelle und individuelle Website an einem Tag. Auch bei anderen technischen Herausforderungen, wie der Einrichtung von E-Mail-Marketing, deinem Onlinekurs oder automatisierter Terminbuchung unterstütze ich dich.

Bevor ich mich als Webdesignerin selbstständig gemacht habe, habe ich 10 Jahre als Projektmanagerin in verschiedenen Firmen von Websites über Apps bis zu Computerspielen ganz unterschiedliche digitale Produkte konzipiert, geplant und umgesetzt.

Download für 0€

Erfahre, welche 5 Tools du wirklich brauchst, um deine digitalen Produkte automatisiert zu verkaufen!

Du willst ein Online-Business starten und digitale Produkte verkaufen, damit du orts- und zeitunabhängig arbeiten kannst?

Doch du bist überwältigt von der Vielfalt an Tools und Informationen da draußen, sodass du gar nicht weißt, womit du zuerst starten sollst?

Dann hol dir die Tool-Liste für Online-Business-Starterinnen und komm raus aus dem Technik-Chaos!